instax Share SP-1: Fujifilm belebt Sofortbildmarkt

Für Foto-Nostalgiker hält der Gadget-Markt mit dem „Fujifilm instax Share SP-1“ Fotobelichter in Zukunft ein ganz besonderes Produkt bereit, das in Zeiten von Smartphone, Digitalkamera und Co, die gute alte Sofortbildfotografie wiederbelebt. Das kompakte Gerät befähigt Smartphone-Fotografen dazu, ihre Schnappschüsse umgehend auf Film zu bannen und sogleich mit der Familie oder Freunden zu teilen – ein Spaßgarant auf jeder Party.

LED-Belichtungs-Technik im Einsatz

Zu diesem Zweck wird mithilfe einer speziellen App eine WLAN-Verbindung zwischen dem Smartphone und dem Fujifilm instax Share SP-1 aufgebaut, sodass die Bilder in Windeseile drahtlos an das Gerät übermittelt werden und langwieriges Ausdrucken mittels PC der Vergangenheit angehört. Laut Herstellerangaben kommt eine moderne LED-Belichtungs-Technik mit Flüssigkristall-Verschluss zum Einsatz, welche für die bestechende Qualität der Bilder sorgt, die mit einer Druckauflösung von zehn Bildpunkten pro Millimeter (245 dpi) im Format 62 x 46 mm auf dem instax-Sofortbildfilm verewigt werden.

Die Bedienung des Fotobelichters geht ebenfalls über die „instax ShareApp“ vonstatten, die sowohl für iOS als auch Android-Smartphones verfügbar ist. Laut Fujifilm verfügt die App nicht nur über umfangreiche Bildbearbeitungstools, sondern ist auch dazu in der Lage, dem Foto Standort-bezogene Informationen wie das Wetter hinzuzufügen. Der mobile Spaßgarant ist ab Ende April voraussichtlich für rund 149 Euro zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.